Fahrni Partner
Architekten GmbH

Golfpark Migros Holzhäusern – Restaurant2016

Zeige Details ▲

Skizzen

Details

Golf am Zugersee
Seen und Berge

Die Golfplatzbereiberin Genossenschaft Migros Luzern beabsichtigt, den Golfpark am Ufer des Zugersees, den heutigen Bedürfnissen anzupassen und die bestehende Infrastruktur zu Erneuern und zu Optimieren. Innerhalb der bereits genutzten Grundfläche soll durch flexiblere und kompaktere Nutzungsmöglichkeiten die Attraktivität der Anlage erhöht und ein vielseitiges Angebot geschaffen werden. Die Baukörper sind so gestaltet, dass sie den Dialog mit der Umgebung in vielschichtiger Ausrichtung suchen und die Innen-, Aussenräume miteinander in Beziehung gesetzt sind.Es entsteht eine Gesamtanlage, welche dem Besucher ein neues Gesicht präsentiert und den Ort in einer neuen Dimension erlebbar macht!
Das bestehende Restaurationsgebäude wird den neuen räumlichen Bedürfnissen und energietechnischen Anforderungen angepasst. Es entstehen Seminarräume, ein Selbstbedienungs-, und ein Restaurant. Die Überlagerung und der Höhenunterschied des neuen Daches erlauben Tageslicht in Zentrum des bestehenden Gebäudes zu leiten. Der verschränkte, offene Terrassenkörper bietet auf allen drei Geschossen überdeckte und beschattete Aussenterrassen mit einem Blick über den Golfplatz oder mit Weitsicht zu Zugersee und Rigi. Sämtliche bestehenden Aussenterrassen werden in diesem Baukörper vereint. Die sichtverdeckenden Sonnenschirme entfallen, die Betriebsabläufe werden vereinfacht und das Gebäude erhält ein neues Gesicht!

Ort
Holzhäusern

Bauherrschaft
Genossenschaft Migros Luzern

Architekt
Fahrni Partner Architekten GmbH, Luzern
Mitarbeit
Sacha Fahrni, Gabriella Deli, Susanna Dos Santos, Daniel Hug, Jsabella Kistler, Miriam Laqua, Roland Stauber, Gerhard Stocker

Ingenieure
Pirmin Jung Ingenieure AG, Rain

Landschaftsarchitekt
Steiner & Partner Landschaftsarchitektur GmbH, Thun

Holzbau
Strüby Holzbau AG, Seewen

Bild
Marco Sieber [Fotografie], Luzern

Auftragsart
Umbau, Direktauftrag

Planung
2013

Fertigstellung
2016

Baukosten
8.2 Mio

Download