Fahrni Partner
Architekten GmbH

Einfamilienhaus Nussbaumen2007

Zeige Details ▲

Skizzen

Details

Enfilade Terrassen im Kalksteinfelsen

Der Ort, eine steil abfallende Südhanglage mit Blick auf die Stadt Baden. Entlang dem Kalkfelsen führt ein staudengesäumter Fussweg zum Haus. Zwei in der Höhe versetzte Baukörper umfassen die Aussenterrassen und sind so in den Hang eingebetet, dass von jeder Ebene ein Aussenraum begangen werden kann. Die Anordnung der Innenräume im Splitlevel über vier Niveaus ermöglicht die Hanglage optimal auszunutzen und lässt eine räumliche Vielfalt mit Sichtbezügen über mehrere Etagen zu. Die Verschränkung der Gebäudekuben erlaubt ein differenziertes Öffnungsverhalten und eine allseitige Belichtung der Räume durch Tageslicht. Durch die Wahl eines vorfabrizierten Holzelementbaus, auf einem massiven Sockel, konnte den hohen logistischen Anforderungen und den örtlichen Gegebenheiten Rechnung getragen werden. Das Haustechnikkonzept umfasst eine kontrollierte Wohnungslüftung, Wärmeerzeugung durch Luft-, Wasser-Wärmepumpe mit Solaranlage und eine Regenwassernutzung. Im Innenraum wurden naturbelassene Materialien verwendet. Die Decken aus astfreier Weisstanne, die Wände in Sumpfkalk und der Boden aus geölter Eiche erzeugen eine wohnliche Atmosphäre.

Ort
Nussbaumen

Bauherrschaft
Privat

Architekt
Fahrni Partner Architekten GmbH, Luzern
Mitarbeit
Sacha Fahrni, Anita Umbricht

Bild
Fahrni Partner Architekten GmbH, Luzern

Auftragsart
Neubau, Direktauftrag

Ausführung
2007

Download